Die Bewerbungsphase des Robert Johnson Guitar Awards 2011 läuft noch bis zum 29. April 2011!

14.04.2011 Erstellt von Wacken-Arne


Aus den Nachwuchsgitarristen, die sich bis sich bis zum 29.05.2011 bewerben, werden die 25 „Besten“ ausgewählt und zu einem 3-tägigen Masterclass-Workshop unter der Leitung von Uli Jon Roth, Marcus Deml, Kosho und Mickey Meinert eingeladen Dabei gilt es, sich mit seinem spielerischen Können und Kreativität den Dozenten und der Jury zu präsentieren. Am 29. Mai 2011 werden die fünf besten Nachwuchstalente im „House of Blues & Rock“ – im großen LIVE-Finale des Robert Johnson Guitar Award 2011 ihr Talent unter Beweis stellen.
Schon im April des Vorjahres erreichte der mit Preisen im Gesamtwert von über 50.000€ höchst dotierte deutsche Gitarren-Nachwuchspreis zum ersten Mal seinen Höhepunkt in der „Fabrik“ in Hamburg-Altona. Neben einem Überraschungsauftritt Otto Waalkes, der wie im Vorjahr Schirmherr des Robert Johnson Guitar Award 2011 ist, avancierte das Final-Event sowie die Preisverleihung im vergangenen Jahr zu einem hochkarätigen Gitarristentreffen, bei dem sich die fünf herausragenden Nachwuchsgitarristen des Wettbewerbs gemeinsam mit Virtuosen wie Uli Jon Roth, Marcus Deml, Kosho, Mickey Meinert und Randy Hansen einem Publikum präsentierten.
Nach dem großartigen Erfolg des Vorjahres sind auch in diesem Jahr Uli Jon Roth und Marcus Deml, als Jurymitglieder und Special Live-Acts, wieder mit dabei. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit dem aktuellen Gewinner des Robert Johnson Guitar Award 2010, dem 23-jährigen Benjamin Baumann und seiner Band. Den Höhepunkt des großen LIVE-Finales bildet jedoch die große Live-Challange in der die fünf Top-Gitarristen des Nachwuchswettbewerbs um den mit 5.000€ dotierten ersten Platz des Robert Johnson Guitar Award 2011 antreten werden – für Fans des Rock & Blues ein Musik-Event der Sonderklasse „live on stage“ am 29. Mai 2011 im Downtown Bluesclub!

Mehr Informationen zum Robert Johnson Guitar Award 2011 findet ihr in der beigefügten Pressemitteilung sowie auf unserer Homepage: www.crossroads-hamburg.de

Roths Sky Academy für den Robert Johnson Guitar Award
Gitarrenlegende schult den Nachwuchs

Hamburg. Ritterschlag für Nachwuchs-Gitarristen: Exklusiv lädt Uli Jon Roth ausgewählte Finalteilnehmer des letztjährigen Robert Johnson Guitar Award (RJGA), Deutschlands höchstdotiertem Wettbewerb für junge Rock- und Bluesgitarristen mit Preisen im Wert von über 50.000 Euro, vom 30. – 1. Mai 2011 zur „Sky Academy“. In seinem Studio in der Nähe von Berlin werden die zehn von ihm persönlich ausgesuchten Teilnehmer ein Intensivseminar absolvieren – „wir gehen sozusagen ans ‚Eingemachte‘“, sagt die Saitenlegende. „Für so etwas muss man ready sein, denn das setzt schon ein hohes Niveau voraus.“....

Weiterlesen unter: www.crossroads-hamburg.de/presseartikel.html
 

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE