Exclusives Pre-Listening der neuen Alice in Chains Platte BLACK GIVES WAY TO auf Rockalarm.tv und handsignierte Gitarre zu gewinnen

22.09.2009 Erstellt von Wacken-Helge


Liebe Metalheads,

Am 24.09.09 gibt es um 19.00 auf rockalarm.tv ein exklusives Pre-Listening der neuen ALICE IN CHAINS CD. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, eine handsignierte Gitarre der Jungs zu gewinnen! Alles was Ihr dafür tun müsst: Nach dem Pre-Listening einen Kommentar zu dem Newsbeitrag auf www.rockalarm.com hinterlassen, was ihr vom neuen Album haltet.

ALICE IN CHAINS standen in den Neunzigern als Grungegröße Nirvana in nichts nach. Auch nicht, nachdem ihr Sänger Layne Staley im Jahr 2002, auf den Tag genau acht Jahre nach Kurt Cobain, nach einer Überdosis tot in seiner Wohnung aufgefunden wurde. Der Tod Staleys bedeutete auch den Tod von Alice In Chains. Dieser Zustand war allerdings nur vorübergehend, denn im Jahr 2005 kamen die Herren Jerry Cantrell (Gitarre), Sean Kinney (Schlagzeug) und Mike Inez (Bass) wieder zusammen und traten mit Gastsängern (u. a. Maynard James Keenan von Tool, Phil Anselmo von Pantera, James Hetfield von Metallica) bei diversen Benefizkonzerten auf. Für die Festivaltour 2005 wurde William DuVall (Comes With The Fall) als Leadsänger verpflichtet und etablierte sich von da an als festes Bandmitglied.
Ende 2008 begannen die Grunger mit den Aufnahmen zu ihrem vierten Studioalbum: „Black Gives Way To Blue“ wird 14 Jahre nach dem letzten Album am 25.09.09 in den Läden erhältlich sein.

iTunes



Amazon



Musicload


Es stellt sich die große Frage: Können sie die Erwartungshaltung ihrer Fans nach dieser langen Zeit erfüllen und an Vorgängeralben wie FACELIFT (1990) und DIRT (1992) anschließen?

Wer jetzt gespannt ist wie ein Schnitzel und nicht mehr bis zum 24.09. warten kann, kann bereits jetzt die erste Single "Check My Brain" auf Myspace www.myspace.com/aliceinchains und auf der offiziellen Homepage www.aliceinchains.com hören. Außerdem sind die Herren aus Seattle zur Zeit auf Tour, fast alle USA Daten sind bereits ausverkauft. Für die drei Shows in Deutschland (Wiesbaden, Dortmund und München) könnt Ihr allerdings noch Tickets ergattern.
Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein und News von Alice In Chains als erstes bekommen? Dann meldet euch hier für den Newsletter an!

Für viele ist „Black Gives Way To Blue“ (11 Songs, 54:11 Minuten Spielzeit) bereits das Comeback des Jahres. Der Metal Hammer kürte das Album, dem Nick Raskulinecz (unter anderem Foo Fighters) einen harten aber lebendigen Sound verpasste, schon vor dem eigentlichen Release zum Album des Monats (Metal Hammer 10/09). „Comeback-Alben sind ja per se eine zwiespältige Sache, und im Fall von Alice In Chains doppelt kompliziert. Layne Staley am Mikro zu ersetzen, ist unmöglich. Doch was William DuVall auf BLACK GIVES WAY TO BLUE leistet, grenzt an eine Sensation. Er ist feinfühlig genug, nicht zu kopieren, setzt seine grandiose Stimme aber dennoch punktgenau in Szene. Etwas Besseres hätte Jerry Cantrell und seiner Truppe nicht passieren können.“ (Petra Schurer, Metal Hammer Redaktion)
 

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE