Green´n´Clean Award

19.04.2011 Erstellt von WackenHelge


Umweltfreundliche Festivals entsprechend der Green´n´Clean Richtlinien

Der Green´n´Clean Award hebt umweltfreundliche Festivals hervor, um mit dieser Initiative Maßgaben für mehr Energieersparnis und dem Schutz der natürlichen Ressourcen einzuführend und offen zu kommunizieren.

Musikfestivals haben einen großen Einfluss auf die Umwelt. Spaß an Festivals und die Zusammenkunft von großen Menschenmengen bringen Verkehr, Lärm, Wasser, Abwasser, Abfall und Treibhausgasemissionen mit sich.
Wir glauben, dass die Einführung von Maßgaben zur Minimierung des Umwelteinflusses auch dazu beiträgt, unserem Publikum einen möglichst angenehmen Festivalaufenthalt zu bieten.

Dies beinhaltet das Anbieten von öffentlichen Verkehrsmitteln, die Nutzung von erneuerbaren Energien und die Reduzierung von Flugreisen zum Festivalort auf das Minimum.

Das Wacken Open Air Festival wurde mit dem internationalen Green´n´Clean Award ausgezeichnet.
Dieser garantiert die Einhaltung von Maßgaben in den Bereichen des nachhaltigen Managements, der Personenbeförderung, dem Abfallmanagement, der Energieeffizienz- und Leistung, dem Catering also auch dem Einkauf.
Der Schlüssel, ein umweltbewusstes Festival zu organisieren, liegt im Schutz der natürlichen Ressourcen und der Kommunikation dieses Bestrebens zu Sponsoren und dem Publikum.

Der Green´n´Clean Award wurde von Yourope – der Europäischen Festival Association ins Leben gerufen.

Mehr Informationen sind unter folgendem Link zu finden:
www.yourope.org




 

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE