Hamburg Metal Dayz – Bands und Tagestickets

11.03.2015 Erstellt von WackenJasper


Endlich ist es soweit: Wir verraten euch die Bands für die vierten Hamburg Metal Dayz! Der Headliner für Samstag und ein weiterer Act bleiben aber noch geheim. Damit einhergehend starten wir auch den Vorverkauf für die Tageskarten für den 25. und 26. September, Kombitickets für beide Tage sind ebenfalls noch erhältlich. Wo? Natürlich auf www.metaltix.com! Doch zunächst zu den Bands:

Freitag, der 25. September, steht vor allem im Zeichen des Black Metal. Mit God Seed dürfen wir wahre Meister ihres Fachs in der Markthalle begrüßen, denn niemand geringeres als die ehemaligen Gorgoroth-Mitglieder Gaahl und King ov Hell begründeten diese Band. Euch erwartet frostiger, bösartiger Metal mit progressiven Anleihen aus dem Ursprungsland Norwegen.

Ihre Landsmänner Koldbrann werden selbst nicht selten mit den frühen Gorgoroth verglichen und stehen für rohen Black Metal, wie er in den frühen 90ern aufkam. Dabei bleiben sie stets offen gegenüber neuen Einflüssen. Koldbrann beherrschen ihren Stil perfekt, spielen mit Raserei und Atmosphäre und bleiben stets unverkennbar.

Die Zweimannarmee Mantar ist seit ihrem umjubelten Debüt "Death By Burning" im letzten Jahr zurecht in aller Munde: Sänger / Gitarrist Enno und Drummer Erinc vermengen Black, Doom, Crust und Hardcore zu einer dermaßen drückenden Melange, dass man nur staunen kann. Gerade wegen ihres internationalen Erfolges freuen wir uns, Mantar in ihrer Wahlheimat erleben zu dürfen.

Da Kommando sich selbst mit "Blackened Crvst:Machinegvn Punk" beschreiben, sollte klar sein, was euch erwartet: Schwarzmetall für den Circle Pit, Hardcore mit Killernieten, Pogo für Satan – kurz: es kracht gewaltig im Gebälk! Das ein oder andere bekannte Gesicht, zum Beispiel von Endstille, ist übrigens auch dabei.

Godsized fallen ein bisschen aus dem Rahmen, was aber ganz bestimmt nicht an mangelnder Heavyness liegt. Das britische Quartett steht mit seinem zweiten Album "Heavy Lies The Crown" in den Startlöchern und wird uns mit seiner Musik zwischen Led Zeppelin, Black Sabbath und Pantera die Gehörgänge freipusten.

Dänemark war 2010 zum ersten Mal bei unserem W:O:A Metal Battle vertreten. By The Patient gingen damals als Landessieger hervor. Fünf Jahre später können sie mit "Gehenna" ihr drittes Album vorweisen. Freut euch auf Headbangmaterial mit Einflüssen aus Black, Death und Thrash Metal, das durchaus auch mal melodisch sein kann!

Am Samstag, den 26. September, kommen insbesondere Freunde des klassischen Heavy Metal und Hard Rock auf ihre Kosten. Mit Panzer steht direkt eine Supergroup aus der hiesigen Szene auf dem Programm: "Schmier" (Destruction), Herman Frank und Stefan Schwarzmann (beide ex-Accept) produzieren gemeinsam martialischen Metal, der das Beste aus Heavy und Thrash vereint.

Uli Jon Roth ist eine lebende Legende, die von nicht wenigen ebenso legendären Musikern als Vorbild betrachtet wird. Aktuell lädt er zu einer Zeitreise und interpretiert mit "Scorpions Revisited" seine Phase bei den Hannoveranern neu. Euch erwartet also nicht nur ein Lehrstück in Sachen Gitarrenspiel, sondern auch einige der größten Rock-Songs, die je in Deutschland geschrieben wurden.

Jüngst feierten Axxis ein Vierteljahrhundert Bandgeschichte. Aber keine Sorge, die Power Metaller aus Dortmund sind auch 25 Jahre nach "Kingdom Of The Night" alles andere als altersmüde und freuen sich darauf, mit euch in der Hansestadt zu rocken.

Im Vergleich zu diesen alteingesessenen Bands sind Tenside wahre Jungspunde. Seit 2004 tummeln sich die Münchner mit ihrem Modern / Groove Metal auf den Festivals Europas, wo sie der Crowd mit den Songs aus ihren stattlichen fünf regulären Alben gewaltig in Schwung bringen.

Neben diesen Bands dürfen wir euch heute auch die ersten Punkte des Rahmenprogramms vorstellen: Die Hamburgerin Belle La Donna ihren Special Burlesque & Fire Shows verzaubern, während zu Mambo Kurt, King Of Heimorgel, und seinen eigenwilligen Interpretationen der größten Hits der Musikgeschichte das Tanzbein geschwungen werden darf.

Das ist natürlich noch nicht alles, euch erwartet der Headliner für Samstag, weitere Specials und natürlich Panels und Workshops rund um unser aller Lieblingsmusik!

Ab heute sind die Tagestickets (Freitag 28,00 €, Samstag 31,00 €, jeweils zzgl. Gebühren) und die Kombitickets für beide Tage (50,00 € zzgl. Gebühren) bei Metaltix verfügbar. Sichert sie euch schnell und seid bei den Hamburg Metal Dayz 2015 dabei!

Hamburg Metal Dayz 2015
25. - 26.09. Hamburg, Markthalle

Line-up:
Freitag: God Seed, Mantar, Koldbrann, Kommando, Godsized, By The Patient
Samstag: Panzer, Uli Jon Roth, Axxis, Tenside + Headliner & TBA

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE