Happy Birthday Machine Head!

14.10.2011 Erstellt von WackenHelge


Vor 2 Tagen war es auch im Hause Machine Head an der Zeit Jubiläum zu feiern denn am 12. Oktober war es auf den Tag genau 20 Jahre her, als Machine Head gegründet wurden.
Sänger Rob Flynn, damals noch „hauptberuflich“ bei seiner Band VIO-LENCE aktiv, heuerte sich zu diesem Zeitpunkt seinen Freund Adam Duce als Basser an und schrieb die beiden Songs „Death Church“ und „Blood for Blood“ welche heute als Grundstein für die Band gelten.

Zitat Flynn:
“Did I think that 20 years later Machine Head would be a Top 25, Top 10 or Top 5 charting band throughout the world? Hell no.
Did I think Machine Head would even be going 20 years later? God no!
Did I think that we could become one of the best American metal bands on the planet? Yes.
20 years ago on this very day (October 12, 1991), Machine Head was born.
Happy Birthday, Machine Head.
- Robb“

Und auch ein fettes Happy Birthday vom W:O:A Team!

Das volle Interview gibt es auf der homepage der Band:
machinehead1.com
 

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE