IRON MAIDEN charten auf Platz 1 mit „The Final Frontier“

24.08.2010 Erstellt von WackenHelge


Der Band IRON MAIDEN ist mit ihrem neuen Album „The Final Frontier“ ein phänomenaler Einstieg auf Platz 1 in die deutschen Media Control Album Charts gelungen.
Mit dieser Performance stoßen die britischen Metal Heroen, was wenige Leute für möglich hielten, die deutsche Pop-Gothic Band UNHEILIG vom Thron.

Nach „A Matter Of Life And Death“ ist dies der zweite Nr.1 Chart Entry für IRON MAIDEN in Deutschland überhaupt. „The Final Frontier“ ist zudem das sich am schnellsten verkaufende Album seit der Rückkehr von Bruce Dickinson im Jahr 2000. Die sensationelle Verkaufssteigerung zum bereits sehr erfolgreichen #1 Vorgängeralbum „A Matter Of Life And Death“ in der ersten Woche beträgt ganze 50%!

Im Zuge der enormen Nachfrage nach der Ausstrahlung der DMAX „Heavy Metal Nacht mit IRON MAIDEN“ am 13. August gelang auch der „Flight 666“ DVD ein großartiger Wiedereinstieg auf Platz 60 in die deutschen Album Charts!

Neben Deutschland gelang IRON MAIDEN auch ein Chart Entry auf Platz 1 in UK, Schweden, Finnland, Norwegen und Österreich. Weitere Länder werden sicherlich in Kürze bekannt gegeben. Die Niederlande und Australien vermelden mit der #2 den höchsten jemals erreichten Chart Einstieg für MAIDEN in ihrem Land. Die USA erwarten Mittwoch einen Top 5 Entry.

Jüngere Charthistorie von IRON MAIDEN
“Brave New World” (2000): Entry #3
“Dance Of Death” (2003): Entry #2
“A Matter Of Life And Death” (2006): Entry #1
“The Final Frontier” (2010): Entry #1

Anlässlich ihres einzigen Deutschland Konzertes auf dem WACKEN Festival 2010 wurden der Band ausserdem 3 Gold Awards verliehen:
- CD Gold für die Alben „Brave New World“ & „A Matter Of Life And Death“
- DVD Gold für die Dokumentation “Flight 666”

Nach mehr als 30 Jahren im Business und 15 Studioalben sind die Jungs von IRON MAIDEN immer noch in der Lage sich selbst zu toppen!!

 

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE