Mehr Infrastruktur für unser Bühnengelände!

23.05.2017 Erstellt von WackenJasper


Es geht Schlag auf Schlag weiter: Nach der Ankündigung der neuen Bühnennamen und der zusätzlichen Lautsprecher sowie der umfangreichen Baumaßnahmen im Spätsommer und Herbst 2016 wurden nun weitere Maßnahmen durchgeführt!

Von zwei Knotenpunkten ausgehend haben wir große Leerrohre unterirdisch verlegt. Mehrere Punkte im Infield werden so mit Glasfaserkabeln und Stromleitungen erschlossen. Und mit Bier!

Richtig gelesen, die Getränkestände vor den Hauptbühnen werden ab diesem Jahr mit Bier aus unserer unterirdischen Bierpipeline versorgt. Auch Wasser und Abwasser werden so transportiert. Die Leitungen entsprechen natürlich sämtlichen hygienischen Standards und werden entsprechend kontrolliert.

Während wir bislang jeden Tag volle Fässer zu den Ständen rein- und leere Fässer rausschaffen mussten, können wir diese Fahrbewegungen nun einsparen. Dies schont noch einmal mehr den Boden. Durch den wegfallenden Fasswechsel werden außerdem Engpässe an der Getränkeausgabe reduziert.

Die Verlegung der Leerrohre und die erweiterte Drainage verstehen wir als nachhaltige Investition in die Infrastruktur des Eventstandorts Wacken. Wir ebnen so den Weg für viele weitere Jahre Heavy Metal auf dem Wacken Open Air!

So geht es weiter: Die Running Order für das kommende Festival steht bereits in den Startlöchern und auch die Übersichtspläne können bald vorgestellt werden!

W:O:A 2017 – 03.08. - 05.08.
Mit Volbeat, Accept, Alice Cooper, Megadeth, Amon Amarth, Marilyn Manson, Avantasia, Kreator, Status Quo, Emperor, Morbid Angel, Heaven Shall Burn, Mayhem, Paradise Lost, Rage, Trivium, Napalm Death, Annihilator und über 100 weiteren Bands!

Wollt ihr euch so freuen wie unser Kollege im folgenden Video? Dann sichert euch jetzt eines der letzten Tickets hier auf www.metaltix.com!


 

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE