Mehr Sound und neue Namen – die Bühnen im Infield!

11.05.2017 Erstellt von Wacken-Jasper


Dieses Jahr planen wir einige große und kleine Änderungen im Infield! Die letztjährigen Bodenarbeiten waren nur der Anfang unserer umfangreichen Verbesserungsmaßnahmen.

In unserer heutigen News geht es um die Bühnen und den Sound im Infield. News zu weiteren Neuerungen werden folgen!

Die Bühnennamen:
Wie viele von euch wissen, haben wir euch letztes Jahr gebeten, Namensvorschläge für unsere Party Stage einzureichen. Über eintausend Vorschläge sind bei uns eingegangen, ein enorm großes Spektrum wurde von diesen abgedeckt. Vielen Dank für eure Ideen und eure Unterstützung!

Aber auch wenn die Vorschläge teilweise ausgezeichnet waren, blieb bei jedem einzelnen der Gedanke, dass da irgendwas nicht richtig passt. Nach vielen Gesprächsrunden kamen wir auf den für uns richtigen Ansatz: Wir müssen die drei großen Open Air Bühnen mehr als eine Einheit verstehen und konzipieren.

Die Lösung lag auf einmal auf der Hand: Faster Harder Louder ist unserer wichtigster Slogan! Drei Wörter, die das Festival und die Metalszene perfekt beschreiben. Und wir haben drei große Bühnen.

Die Black Stage heißt daher ab sofort Faster. Die True Stage heißt nun Harder. Und die ehemalige Party Stage ist ab sofort Louder.

Der Sound:
Unser erklärtes Ziel ist es den bestmöglichen Metalsound überhaupt zu präsentieren! Um in Zukunft eine noch bessere Beschallung des Publikumsbereiches zu ermöglichen gehen wir zusammen mit den Experten von Crystal Sound dieses Jahr neue Wege an den drei Hauptbühnen.

Im Zuschauerbereich vor den Zwillingsbühnen Faster und Harder wird eine zusätzliche, dritte Reihe Lautsprecher installiert, die für die hinteren Bereiche den Ton verbessert. Wer die Konzerte entspannt aus einiger Entfernung verfolgen möchte, wird von dieser zweiten Delay-Linie mit sattem Sound versorgt.

Die Louder Stage hatte bislang nur einige Delay-Lautsprecher an der Rückseite des FoH-Turms. Auch hier wird stark aufgerüstet! Erstmalig kommt hier eine richtige Delay-Linie, vergleichbar mit der der Zwillingsbühne zum Einsatz. Das Einsatzziel ist das gleiche, schließlich soll die Bühne dem Namen Louder gerecht werden.

Das neue Bühnenhaus:
Wichtige Komponenten unserer alten Party Stage stehen dieses Jahr nicht mehr zur Verfügung. Aus diesem Grund wird zusammen mit der Namensänderung und den neuen Soundtürmen auch das äußere der Bühne in Angriff genommen.

Die Louder Stage präsentiert sich ab diesem Jahr als gigantische Rundbogenbühne! Die neue Konstruktion bietet in etwa die gleiche Bühnenfläche wie der Vorgänger und übertrumpft damit weiterhin viele andere Festivalbühnen im In und Ausland.

W:O:A 2017 – 03.08. - 05.08.
Mit Volbeat, Accept, Alice Cooper, Megadeth, Amon Amarth, Marilyn Manson, Avantasia, Kreator, Status Quo, Emperor, Morbid Angel, Heaven Shall Burn, Mayhem, Paradise Lost, Rage, Trivium, Napalm Death, Annihilator und über 100 weiteren Bands!

Sichert euch jetzt eines der letzten Tickets hier auf www.metaltix.com!

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE