Nachruf Paul O’Neill

06.04.2017 Erstellt von WackenJasper


Paul O’Neill, der Mitbegründer von Trans-Siberian Orchestra und langjährige Komponist und Produzent von Savatage ist gestern an einer chronischen Krankheit verstorben.

Er war einer der kreativen Köpfe der TSO-Rockopern und beeinflusste auch die Werke von Savatage maßgeblich mit.

Des Weiteren arbeitete er im Laufe seiner Karriere mit Bands wie Aerosmith und Metal Church zusammen.

Den meisten W:O:A-Fans dürfte aber vor allem eines seiner letzten Großprojekte in Erinnung bleiben: Die monumentale Doppelshow von Savatage und TSO beim W:O:A 2015 wurde von Paul sowohl musikalisch als auch logistisch geleitet und wäre ohne ihn wohl nicht so realisiert worden.

Das Wacken-Team ist in Gedanken bei Familie, Freunden und Wegbegleitern von Paul O’Neill. R.I.P.

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE