NDR Livestream und Giga Panorama

29.07.2011


In diesem Jahr gibt es, dank unserer Kooperation mit dem NDR, einen kostenlosen Livestream direkt vom Festival. Außerdem gibt es erstmals ein Giga-Panorama in dem IHR euch selbst verewigen könnt. Wie das alles geht, erfahrt ihr jetzt:

W:O:A Livestreams auf NDR.DE
Solltet ihr zu denjenigen gehören, die kein Ticket mehr für dieses Jahr ergattern konnten, bringen wir euch frohe Kunde:
Es wird einen von NDR.DE durchgeführten Livestream geben, bei denen ihr die wichtigsten Bands via Internet bei ihrer Performance bewundern könnt. Alle Infos hierzu findet ihr auf www.ndr.de/wacken

Info (Quelle: NDR.DE):
Am 4. und 5. August gibt es bei NDR.DE Übertragungen der wichtigsten Bands auf den beiden Hauptbühnen. Am 6. August überträgt NDR.de ausschließlich von der sogenannten Black Stage. Die Livestreams werden mit Hintergrundvideos über das Festival, Interviews mit den Metal-Stars und Ausschnitten der Konzerte, die als Video-on-Demand abrufbar sind, ergänzt. Die Stimmung bei der wilden Metal-Party fangen unsere Wacken-Reporter täglich in einer Video-Reportage ein.

NDR und das W:O:A Giga-Panorama
Jeder der schon einmal ganz vorne bei einem Konzert seiner Lieblingsband dabei war kennt das: Nach dem Fest bekommt man die ersten Fotos der Menge zu sehen und man geht prompt auf die Suche nach sich selbst! Leider sind die Fotos oftmals so klein oder unscharf das man nicht mehr viel in der Menge erkennen kann. Diesem Problem hat sich der NDR jetzt angenommen - Und zwar mit dem Giga-Panorama! Während der Umbauphase zwischen Bülent Cheylan und Frei.Wild wird das Panorama, welches die Menge im Riesenformat einfangen soll, erstellt, und bietet euch die Möglichkeit euch selbst dort zu taggen und via Facebook oder Studivz zu teilen.

Info (Quelle: NDR.DE)
Das Giga-Panorama ist ein sehr großes Foto mit extrem hoher Auflösung. Es wird von einer der Hauptbühnen aus geschossen - wer dann vor dieser Bühne steht und sich nicht gerade duckt, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auf dem Foto zu erkennen. Das Bild ist dann auf der Website des NDR zu finden. Die Festivalbesucher auf dem Foto können sich, wenn sie sich auf dem Foto entdeckt haben, markieren und ihren Facebook- oder StudiVZ-Account dort verlinken.

Alle weiteren Infos auf www.ndr.de/wacken

 

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE