Sicherheitshinweise zum Wacken Open Air 2010!

22.07.2010 Erstellt von WackenHelge


Liebe Metalheads,
Wie jedes Jahr haben wir auch zum Wacken Open Air 2010 noch einmal alle wichtigen Sicherheitshinweise zusammengetragen:

GENERELLES
Gewalt – wollen wir nicht! Bei Beschädigung der Einzäunung, von Zelten oder sonstigen Anlagen des Veranstalters oder der Ordnungs- Institutionen erfolgt ein Platzverweis und strafrechtliche Verfolgung ! Dieses gilt ebenso bei illegalem Feuerwerk/Pyros (siehe Sicherheit) Wie in den Jahren zuvor, wollen wir alle wieder eine geile und peacige Metal Week feiern!

Offenes Feuer / Lagerfeuer / Feuerwerke ist aufgrund von Brandgefahr auf dem gesamten Camping- wie auch Festivalgelände verboten und kann bei Zuwiderhandlung mit Platzverweis geahndet werden.

Seit diesem Jahr sind Vuvuzelas, Megaphone etc. aufgrund ihres Schall- (und Nerv-)pegels ebenfalls verboten. Dieses gilt für Festival- und Campinggelände. Das Publikum bzw. euer Campingnachbarn werden es euch danken!

Glasflaschen|Aus Sicherheits- und Umweltschutzgründen wird es in diesem Jahr nicht mehr erlaubt sein, Glas - insbesondere Glasflaschen - mit auf das Park- und Campinggelände zu nehmen. PET- und Plastikflaschen sowie Dosen sind auf den Campingplätzen weiterhin unlimitiert erlaubt.

Wir bitten um Verständnis

FESTIVALGELÄNDE
Hier noch einige Sicherheitshinweise bezüglich des FESTIVALGELÄNDES beim W:O:A 2010, die wie folgt aussehen:
Folgende Gegenstände müssen konfisziert werden oder alternativ im Schließfachzelt kostenpflichtig deponiert werden (nur auf dem Wacken Plaza und nicht auf dem Camping- Parkbereich):

- 1. Messer und messerähnliche Gegenstände (Nagelfeilen, Schraubenzieher, Stielkämme, Schlagringe etc.)
- 2. Jegliche Formen von Glasbehältern (auch Parfümflaschen)
- 3. Plastikflaschen, Kanister und Trinkhörner (Achtung: W:O:A-FestivalBecher in allen erhältlichen Größen sind erlaubt)
- 4. Jegliche Formen von Dosen (Getränkedosen, Haarspray, Deo, etc.)
- 5. CS-Gas, Pfefferspray
- 6. Videokameras (Achtung: Jegliche Fotokameras und auch Digikameras sind erlaubt!)
- 7. Walkman, Kassettenrecorder etc.
- 8. Nietenarmbänder, Nietenhalsbänder und Gürtel mit hochstehenden und angespitzte Nieten (länger als 1,5 cm = Killernieten)
- 9. Ketten (Fahrrad- oder Motorradketten oder ähnliches (Achtung: Geldbörsenketten sind erlaubt!)
- 10. Sitbox, Fahnenstangen und Stöcke (WOA-Fahnen mit Stangen sind erlaubt!)
- 11. Jegliche Form von pyrotechnischen Gegenständen (auch Wunderkerzen). Diese sind ebenfalls auf dem Campingplatz verboten!!! Diese Verbot gilt im Übrigen auch für den Rest Deutschlands außerhalb von Sylvester und Neujahr. Eine Zuwiderhandlung kann einen Platzverweis zur Folge haben!
- 12. PET-Flaschen
- 13. Patronengürtel
-14. Vuvuzelas, Megaphone etc.

Speisen und Tetrapacks bis 1 l (nur alkoholfrei!!) sind erlaubt!!!!

Des Weiteren wissen wir, dass es sich bei euch um ein wirklich! friedliches und freundliches Publikum handelt, ganz im Ernst! Sollte es trotzdem irgendwelche Auseinandersetzungen geben, so verständigt bitte sofort die zuständigen Gruppenführer oder Einsatzleiter ( rotes PoloShirt) bzw. Headsecurity (blaues Poloshirt).

Für weitere Informationen möchten wir euch gerne unser Festival-ABC ans Herz legen.

Euer
W:O:A Team & IH – Security (Metal Guards)
 

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE