Wichtiges Update: Schwere Fahrzeuge, Wohnmobile und Wohnwagen auf dem W:O:A 2017!

24.02.2017 Erstellt von WackenJasper


Liebe Metalheads,
wie ihr wisst hatten wir in den letzten Jahren große Probleme mit schweren Fahrzeugen, Wohnmobilen und Wohnwagen, weswegen wir uns ein Verbot dieser Fahrzeuge oder eine Extragebühr explizit offen gehalten haben.

Nach vielen Meetings, Auswertungen und Gesprächen sind wir nun zu folgendem Entschluss gekommen: Es wird 2017 keine neuen Einschränkungen diesbezüglich geben!

Das heißt konkret: Wie gehabt sind Traktoren und Fahrzeuge die mehr als 11 Meter lang sind oder mehr als 3,5 Tonnen wiegen NICHT zulässig. Weitere Einschränkungen oder Gebühren gibt es jedoch 2017 nicht!

Wir werden die Situation dieses Jahr auf das genauste beobachten und dann gegebenenfalls für 2018 nachjustieren. Die Probleme die sich durch schwere Fahrzeuge ergeben sind verschiedenster Natur und wir sind darauf angewiesen, dass ihr im Zweifel lieber etwas weniger mitnehmt und kleinere Fahrzeuge benutzt bzw. die vorhandene Fahrzeuge besser auslastet.

Der Kern des Problems: Seit Jahren steigt die Anzahl an Fahrzeugen stark an, obwohl sich nicht mehr Menschen auf den Flächen aufhalten, gleichzeitig werden die Fahrzeuge größer und schwerer. Dies führt insbesondere bei schlechtem Wetter zu massiven Problemen. Gleichzeitig wollen wir euch auch nicht vorschreiben, wie viele Leute in einem Auto sitzen sollen oder dergleichen.

Wir bitten daher um eure freiwillige Mithilfe, setzt euch in euren Gruppen zusammen und schaut wie ihr eure Anreise optimieren könnt, damit wir alle stressfrei dem Festival entgegenschauen können.

Wir hoffen auf euer Verständnis und freuen uns auf ein weiteres lautes, wildes und erfolgreiches W:O:A! Ihr habt noch kein Ticket? Dann schlagt jetzt zu - hier bei Metaltix.com!

See you in Wacken, Rain or Shine!

Eure W:O:A-Crew

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE