Zeal & Ardor



Running Order Slot :

Day:
Saturday 4th
Time:
02:15 AM
Stage:
W.E.T. Stage




Biography

“Nichts, das dieses Jahr erschienen ist, ist seltsamer, unergründlicher oder wunderbarer als Zeal & Ardors Devil Is Fine”, preist der Rolling Stone das im Februar 2017 via MVKA Records/Radicalis/Rough Trade veröffentlichte Debütalbum „Devil Is Fine“ und reiht sich ein in die euphorischen Reaktionen auf die Band Zeal & Ardor.

“Nichts, das dieses Jahr erschienen ist, ist seltsamer, unergründlicher oder wunderbarer als Zeal & Ardors Devil Is Fine”, preist der Rolling Stone das im Februar 2017 via MVKA Records/Radicalis/Rough Trade veröffentlichte Debütalbum „Devil Is Fine“ und reiht sich ein in die euphorischen Reaktionen auf die Band Zeal & Ardor. Die Kreation des schweiz-amerikanischen Songwriters Manuel Gagneux ist ein künstlerisches Artefakt wie kein anderes: Eine Melange aus Black Metal, Field Recordings, Delta Blues, Jazz, Ring Shouts, Spieluhrmelodien, Hip-Hop Beats, Soul und Gospel - alles im Dienste des Teufels. Es ist das provokativste, anspruchsvollste, innovativste und schlichtweg individuellste Album des Jahres. „Devil is Fine“ präsentiert Aufnahmen, die Genrerahmen sprengen und ein dunkles, diabolisches Universum kreieren.

...weiter lesen


Spotify-Playlist



Discography


2014 Zeal and Ardor
2017 Devil Is Fine

Weitere Zeal & Ardor CDs bei amazon.de


Video


Images

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE