Cashless Payment auf dem W:O:A 2018

Cashless Payment (Bargeldloses Bezahlen) wird in diesem Jahr (in Zusammenarbeit mit unserem Partner simply-X) erstmals als zweite Zahlungsoption auf fast dem gesamten Festivalgeländes des W:O:A angeboten werden. Lediglich die Läden und Stände im Dorf, sowie einige auf den Campingflächen, sind nicht Teil des Systems.

Da nicht jeder Besucher schon einmal Berührungspunkte mit dieser Zahlungsart hatte, erklären wir euch auf dieser Info-Seite, wie die Buchung von Guthaben und die Handhabung bzw. das Bezahlen auf dem Gelände funktionieren wird.

Wichtig: Euer W:O:A 2018 Ticket (W:O:A Card) ist gleichzeitig eure Karte für das Cashless Payment-System! Die Karten aus den vergangenen Jahren können nicht eingesetzt werden!

Wichtig ist an dieser Stelle auch, noch einmal zu erwähnen, dass ihr auch weiterhin regulär mit Bargeld bezahlen könnt.

Die Verwaltung eures Cashless Payment Guthabens ist auf cashless.wacken.com möglich. Bei Fragen wendet euch bitte an cashless@wacken.com.

An dieser Stelle erklären wir euch vorab schon einmal stichpunktartig, wie das Prozedere vonstatten geht. Angefangen mit der Account-Erstellung bis hin zu Rückbuchung des Restguthabens nach Ende der Veranstaltung:


Schritt 1: Account erstellen

  • Erstellt einfach einen Account auf der Homepage unseres Partners simply-X mit der 16 stelligen W:O:A Card Nummer, E-Mail-Adresse, Username, Telefonnummer und Passwort. Direkt hiernach erhaltet ihr eine Bestätigungsmail an die von euch angegebene E-Mail-Adresse mit einem entsprechendem Aktivierungslink.
  • Nach Bestätigung des Links, könnt ihr alle weiteren notwendigen Daten, welche zur erfolgreichen Registrierung erforderlich sind, eingeben.
  • Als letzten Schritt hinterlegt ihr in eurem Konto bitte eure Bankdaten. Dieses ist zwingend notwendig, damit nach Ende des Festivals die Rückbuchung eures restlichen Guthabens (sofern es höher als 1€ ist) stattfinden kann.
  • Alternativ könnt ihr an dieser Stelle euer Restguthaben auch an eine der von uns ausgesuchten gemeinnützigen Stiftungen oder Vereine spenden.
  • Habt ihr dies erledigt, ist euer Konto fertig eingerichtet und ihr könnt mit der Verwaltung eures Guthabens beginnen.

Schritt 2: Guthaben aufladen

  • Um Guthaben aufzuladen, wählt ihr zunächst den gewünschten Betrag, der auf eure Karte geladen werden soll.
  • Im nächsten Schritt wählt ihr die gewünschte Zahlungsart. Ihr habt die Wahl zwischen Paydirekt und Kreditkarte (MasterCard, VISA).
  • Habt ihr eine Zahlungsart ausgewählt, geht es direkt weiter über die jeweiligen Sicherheitsserver zur Eingabe der Kreditkartendaten bzw. eures Paydirekt Passwortes um die Buchung abzuschließen.

Infos zu paydirekt – Dem Online-bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen:

Als Kunde einer deutschen Bank oder Sparkasse könnt ihr eure W:O:A Card
kostenlos mittels paydirekt aufladen! Das funktioniert vorab, als auch
während des Festivals ganz einfach.

Und so funktioniert es:

  • Online oder über W:O:A App am Cashless Webportal anmelden.
  • Gewünschten Betrag eingeben.
  • paydirekt als Zahlungsart wählen.
  • Kostenlos anmelden und Aufladung bestätigen.

Schritt 3: Verwaltung des Guthabens

  • Ihr könnt unter dem Reiter „Kontoübersicht" jederzeit euer aktuelles Guthaben sowie auch jede Transaktion, welche ihr bis zu diesem Zeitpunkt getätigt habt, einsehen.

Schritt 4: Bargeldloses Bezahlen auf dem Festival

  • Vor der ersten Benutzung und nach jeder Aufladung muss eure Karte über eine der NFC Säulen auf dem Gelände aktiviert und synchronisiert werden. Haltet die Karte hierfür einfach gegen eine der Säulen.
  • Nachdem eure Karte aktiviert wurde, könnt ihr im Anschluss nach Lust und Laune auf dem Festivalgelände bargeldlos bezahlen.
  • Habt ihr euch ein Getränk, etwas Essbares oder einen entsprechenden Merch-Artikel an einem der vielen Stände ausgesucht, haltet ihr nach Aufforderung des Personals einfach eure Karte an das Lesegerät.
  • Der entsprechend angezeigte Betrag wird daraufhin von eurem Guthaben abgezogen, außerdem könnt ihr das noch zur Verfügung stehende Guthaben auf dem Display der Kasse einsehen.
  • Sollte das Guthaben aufgebraucht sein, könnt ihr die Karte entweder online (siehe Schritt 2) oder vor Ort an einem der Kassenterminals nach den bereits genannten Kriterien neu laden. Dies erfolgt in jedem Fall ohne den Einsatz von Bargeld. Habt ihr neues Guthaben online erworben, müsst ihr eure Karte im Anschluss noch einmal an einer der sogenannten NFC-Säulen, welche ihr an den Cashless Punkten findet, aktiviert werden.

Schritt 5: Rückbuchung von Restguthaben nach Ende des Festivals

  • Habt ihr eure Kartennummer mit eurem Account verknüpft, wird jedwede Form von Restguthaben (vorausgesetzt, dieses ist höher als 1 Euro) automatisch auf euer Konto zurückgebucht. Ihr müsst nichts weiter tun. Die Rückbuchung erfolgt voraussichtlich direkt am Freitag, den 10.08.2018.
  • Alternativ könnt ihr an dieser Stelle euer Restguthaben auch an eine der von uns ausgesuchten gemeinnützigen Stiftungen oder Vereine spenden.
  • Die Karten können als Souvenir behalten werden. Ein Einsatz auf einem zukünftigen W:O:A ist nicht möglich.

Bei Verlust der Karte:

  • Generell empfehlen wir euch genauso vorsichtig mit eurer Karte umzugehen, als würde es sich dabei um Bargeld handeln. Gebt also gut Acht!
  • Im Falle eines Verlustes oder Diebstahls der Karte, sperrt diese online via eurer Accountverwaltung oder wendet euch bitte UMGEHEND an das Personal vor Ort um diese sperren zu lassen.
  • Habt ihr das erledigt wird euch eine neue Karte ausgehändigt, welche mit eurem Account verknüpft wird. Die alte, verloren gegangene Karte wird in dem Fall gesperrt.
  • Das Guthaben der alten Karte wird, aus Sicherheitsgründen, erst nach Ende des Festivals auf das von euch angegebene Konto zurückgebucht.


© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE