Das Spoken Word Programm beim W:O:A 2019 | W:O:A - Wacken Open Air
Zum Hauptinhalt springen
Erstellt von WackenJasper

Das Spoken Word Programm beim W:O:A 2019

Spoken Word Performances erfreuen sich beim Wacken Open Air seit Jahren zunehmender Beliebtheit – und auch dieses Jahr gibt es wieder ein breit gefächertes Programm in deutscher und englischer Sprache!

Wacken Slam Battle – Poetry Slam auf dem W:O:A
Erneut findet an allen Tagen des W:O:A. der große Festival Slam statt mit großen Namen der deutschsprachigen Slamszene von Nah und Fern! In den ersten drei Tagen kämpfen hochkarätige Slammerinnen und Slammer um die Gunst des Publikums und um den Einzug in das große Finale am Samstag mit den Tagessiegern und Tagessiegerinnen. Vom laut bis leise, ernst bis komisch und gereimt bis erzählt macht beim Poetry Slam gerade die Mischung die Faszination aus.

Mit dabei sind bekannte Größen der Szene wie Lasse Samströn aus Bonn, Annika Blanke aus Oldenburg und die bekannteste Slammerin des Nordens: Mona Harry, berühmt geworden durch ihre Liebeserklärung an den Norden.

Henry Rollins

Egal ob mit Black Flag, der Rollins Band oder als Schauspieler in Produktionen wie Sons of Anarchy: Henry Rollins überzeugt immer. Und natürlich bietet sein Leben eine enorme Fülle an Vorlagen für seine Spoken Word Auftritte, wie er auch bei uns schon mehrmals bewiesen hat.

Schnack Ör Die

Die Heavy-Metal-Lese-Laber-Show Schnack Ör Die von Micha-El Goehre & Ernie Fleetenkieker gibt sich auf dem W:O:A die Ehre. Gibt es ein Leben nach dem Metal? Was für Musik würde ein gemeinsames Kind von Kerry King und Helene Fischer hören? Wie viele Kreator passen in ein Sodom? Wir sind sicher, dass diese Fragen nicht nur uns zu Schaffen machen. Zum Glück werden Micha-El und Ernie sie für uns beantworten.

Uwe Bahn

Wurdet ihr schon einmal von KISS mit den Inhalten des Buffets beworfen? Nein? Uwe Bahn schon! Der TV & Radiomoderator ist in seiner Karriere mit vielen Musikern auf Tuchfühlung gegangen und bringt einen ganzen Sack voll großartiger Anekdoten aus der Rockgeschichte mit zum W:O:A.

Torsten Sträter

Ein emsiger Mann, dieser Torsten Sträter. Der ehemalige Goth ist gelernter Herrenschneider, arbeitete lange für eine Spedition und verdingt sich heute höchst erfolgreich als Autor, Schriftsteller, Komiker, Poetry Slammer und Kabarettist.  

Harry Reischmann

Mit über 3300 Live-Gigs in über 30 Ländern hat Harry Reischmann schon so einiges erlebt. Der Drummer war auf 4 Kontinenten zugange, sein Schlagzeugspiel ist auf zahlreichen CDs und DVDs verewigt. Was er alles schon erlebt hat und welche Tipps und Tricks er für angehende Schlagzeuger auf Lager hat? Das erfahrt ihr in seinen Workshops!