A Pale Horse Named Death mit neuem Album auf Tour | W:O:A - Wacken Open Air
Zum Hauptinhalt springen

A Pale Horse Named Death mit neuem Album auf Tour

Seit der letzten Platte "Lay My Soul To Waste" von 2013 war es etwas still geworden um die Gothic Metaller A Pale Horse Named Death rund um Ex-Type O Negative-Schlagzeuger Sal Abruscato - das ändert sich jetzt gewaltig!

 

Die Band aus Brooklyn hat einen Plattenvertrag mit SPV/Ling Branch Records unterschrieben und wird noch in diesem Jahr ein neues, bisher unbetiteltes Album veröffentlichen. Im Frühjahr 2019 kommen die New Yorker dann auf Tournee, begleitet werden sie von den schwedischen Stonern Transport League. Sichert euch jetzt eure Tickets bei Metaltix!

 

A Pale Horse Named Death - Tour 2019

Support: Transport League

 

28.03. Stuttgart, Universum

29.03. München, Strom

30.03. Dresden, Eventwerk

31.03. Berlin, Bi Nuu

02.04. Hamburg, Logo

04.04. Bochum, Rockpalast

05.04. Düsseldorf, Tube

06.04. Mannheim, MS Connexion

 

Jetzt Tickets sichern