John Diva & The Rockets Of Love unterzeichnen Plattenvertrag mit Steamhammer/SPV | W:O:A - Wacken Open Air
Zum Hauptinhalt springen

John Diva & The Rockets Of Love unterzeichnen Plattenvertrag mit Steamhammer/SPV

John Diva & The Rockets Of Love haben Großes zu verkünden! Nachdem Mr. Diva und seine Jungs sich mit der Darbietung der Rock-Hymnen, die er für Legenden wie Bon Jovi, Aerosmith und Guns N' Roses geschrieben hat, eine Ruf als herausragende Live-Band erspielt haben, erwartet uns nun das erste eigene Album der Glam-Rocker.

 

John Diva lebt die Tugenden der 80er - das haben auch Steamhammer/SPV erkannt und werden am 8. Februar 2019 das Debütalbum "Mama Said Rock Is Dead" von John Diva & The Rockets Of Love veröffentlichen! Bereits am 23. November wird es einen ersten Vorgeschmack in Form der Single "Lolita" mit zugehörigem "passend-luftigem Videoclip" geben.

 

Die Band freut sich natürlich besonders über diese Nachrichten: „Unsere Schränke sind randvoll mit vielen wichtigen Scheiben, die in den zurückliegenden Jahren bei Steamhammer erschienen sind. Insofern sind wir in gewisser Weise genau dort angekommen, wo wir hingehören!“

 

Live gibt es John Diva natürlich auch vor Release des Albums zu erleben, zum Beispiel kommende Woche bei Full Metal Holiday auf Mallorca und am 2. November bei der Radio BOB! Rocknacht mit The Sweet und Extrabreit in Lübeck!