Neue Bands (nicht nur) für den Biergarten! | W:O:A - Wacken Open Air
Zum Hauptinhalt springen
Erstellt von WackenJasper

Neue Bands (nicht nur) für den Biergarten!

Die heutige Bandwelle dreht sich größtenteils um unsere Beergarden Stage. Sage und schreibe 15 Bands beziehungsweise Programmpunkte fügen wir heute dem Lineup dazu. Alsdann, hier ist das Programm für alle Freunde des kalten Hopfensmoothies!

 

Heathen Apostles machen den Anfang, hier gibt es düsteren Country mit Gothic Anleihen. Country-Elemente gibt es auch bei Jack Broadbent, hier steht jedoch die Gitarrenarbeit stark im Vordergrund. Wenn es statt Bier auch mal Wodka sein darf, empfehlen wir Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts als Soundtrack fürs Gelage. Und für die Fans von Lederhose und Quetschkommode stehen Da Rocka & Da Waitler bereit!

 

Mit Extrabreit haben wir eine Prise deutschen Punk für euch und Das Pack vermischt rockiges mit lustigem. Rose Bogey's bringen tanzbaren Blues-Rock-Folk mit und Acoustic Steel machen was der Name vermuten lässt: Metal und Hard Rock ohne Strom. Erneut dabei sind außerdem die Lokalhelden von Asrock!

 

Zu den wahren W:O:A Pionieren gehören übrigens nicht nur Saxon und Blind Guardian, sondern auch die Cow-Punker The Waltons. Schon 1992 spielten sie bei uns, was all den "früher gab es nur Metal"-Jammerern oft genug entgeht. Get your facts straight! Ebenfalls schon lange dabei ist natürlich der unvergleiche Mambo Kurt und unsere lokale Feuerwehrkapelle - die W:O:A Firefighters.

 

War es das? Aber nein! Wir freuen uns über die Rückkehr des Vegan Black Metal Chefs! Der Großmeister der satanischen und gleichzeitig veganen Küche wird wieder einige unterhaltsame und gleichzeitig lehrreiche Shows veranstalten. Düster wird es auch bei Witch Taint. Dahinter verbirgt sich nicht etwa eine Black Metal Band, sondern ein Comedy-Programm über eine fiktive Black Metal Band. Last but absolutely not least: Der Wacken Slam Battle feiert ebenfalls seine Rückkehr!

 

Holt euch jetzt euer W:O:A-Ticket auf Metaltix.com!

W:O:A 2018 – 02.08. - 04.08.

Mit: Judas Priest, Nightwish, In Flames, Ghost, Helloween - Pumpkins United, Danzig, Running Wild, Behemoth, Dimmu Borgir, Arch Enemy, Children Of Bodom, In Extremo, Hatebreed, Gojira, Steel Panther, Doro, Alestorm, Dirkschneider, Samael, Cannibal Corpse, Schandmaul, Destruction, Clawfinger, Korpiklaani, Eskimo Callboy, Die Apokalyptischen Reiter, Converge, Riot V, Epica, Tremonti, Wintersun, Oomph!, Amorphis, Vince Neil und vielen weiteren Acts.