Potzblitz! LEGION OF THE DAMNED ist phänomenal | W:O:A - Wacken Open Air
Zum Hauptinhalt springen
Erstellt von Wacken-Ingo

Potzblitz! LEGION OF THE DAMNED ist phänomenal

Liebe Metalheads,

 

auch bestätigt für W:O:A 2006!

 

 

Pressestimmen:

Newcomer des Monats!

Hard ‘N’ Heavy / Frankreich

 

Album des Monats!

99 v. 100 Punkten ­ Hellspawn / Belgien

 

Jeder Song ist ein Killer. Sichert Euch ab dem 6. Januar 2006 schnellstens

die limitierte Erstauflage von “Malevolent Rapture”, die mit einer

zusätzlichen Film-DVD aufgemotzt wurde, welche das ganze Album visuell

umsetzt. Fettes Teil ­ hier stimmt einfach alles! Fazit: Die Jungs haben das

Potenzial ganz groß zu werden! Alle Zeichen stehen somit auf Sturm und

LEGION OF THE DAMNED werden einschlagen wie eine Bombe! Buy or die!!!

15 v. 15 Punkten ­ Legacy ­ Patric Knittel ­ 1. Platz im Soundcheck

 

Potzblitz! LEGION OF THE DAMNED ist phänomenal … . Kurzum, ein Lehrwerk in

Sachen Brutalität und Geschmack!

9 v. 10 Punkten ­ Rock Hard ­ Patrick Schmidt ­ 10 x Dynamit ­ 5. Platz im

Soundcheck

 

Die Legion Of The Damned brettert ohne Rücksicht auf Verluste durch die alte

 

Schule des Thrash- und Death-Metal. Messerscharfe Bay-Area-Riffs, gnadenlose

 

Vollgas-Orgien ("Taste Of The Whip"), derber Kreisch-Gesang und eine

Slayer-mäßige Brutalität zeichnen Malevolent Rapture (Massacre) aus. Die

limitierte Erstauflage enthält übrigens zusätzlich eine DVD.

Müller For Music ­ Marcus Schleutermann

 

Kompromissloser Death-Thrash der augenblicklich in der ersten Liga

anzusiedeln ist. Nummern wie das rasendschnelle `Taste Of The Whip` oder das

SLAYER-lastige `Into The Eye Of The Storm` sind knallharte Kaufargumente die

sich kein qualitätsbewusster Thrashfan entgehen lassen sollte.

11 v. 12 Punkten ­ Heavy ­ Jürgen Tschamler ­ 4. Platz im Soundcheck

 

Man, was für ein Brett, das uns die holländischen Senkrechtstarter da in die

Fresse knallen! Hier fehlt nicht viel bis zur Höchstnote!

9 v. 10 Punkten ­ Stalker ­ Timo Pässler

 

LEGION OF THE DAMNED sind Oberklasse!

9 v. 10 Punkten - Metal Heart ­ Andreas Kais + Marcel Rudoletzki

 

‚Malevolent Rapture’ wird mit Sicherheit für das eine oder andere

Thrash-Fest sorgen!

5 v. 7 Punkten ­ Metal Hammer ­ Anzo Sadoni ­ 4. Platz im Soundcheck

 

Death-Thrash Metal Hurricane!!! Die Überraschung des Jahres ­ OBERHAMMER!!!

Nuclear Blast-Magazin ­ Winter 2005/2006 ­ Tobias Pfletschinger

 

Mit großem Abstand eines der besten Death-/Thrash-Alben das ich in den

letzten Jahren aus Europa gehört habe! Pflichtkauf für JEDEN Freund harter

Klänge!!!

E.M.P.-Magazin ­ Frühjahr 2006 ­ Jürgen Tschamler

 

Rabiater Killer-Thrash Metal! Faszinierend verkommen eingesungen und

pfeilschnell, brachial hämmernd und erbarmungslos routiniert gespielt!

Sonic Seducer ­ Markus Eck

 

FETT, FETT, FETT!

Ancient Spirit ­ Michael Hagemann