Unearth & Wölli und die Band des Jahres am 18. Dezember | W:O:A - Wacken Open Air