Zeigt Rassismus die rote Karte!

10.07.2009 Erstellt von Wacken-Helge


Liebe Metalheads,

in wenigen Wochen ist wieder mal die Welt zu Gast in Wacken. Vor allem die bunte Vielfalt der Nationalitäten und Kulturen - sowohl unter den Gästen, als auch unter den Künstlern - macht dieses Festival aus. "Auf dem W:O:A ist kein Platz für Rassisten!!" Dies ist die Botschaft unserer diesjährigen Aktion "United against racism!!".

Wir, das Projekt "Rote Karte Rheinland" (http://www.rote-karte-rheinland.de), nutzen den Fussball als Träger unserer Botschaft. Dabei symbolisiert die Rote Karte unsere Ablehnung gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung jeder Art. Wir werden versuchen, die Bands auf dem W:O:A für unsere Aktion zu gewinnen. Dabei werden wir offiziell unterstützt durch den 1.FC Köln, Bayer 04 Leverkusen, Werder Bremen und dem VfB Stuttgart (dafür ein spezieller Dank an Klenky vom Metal-Train). Die Clubs haben uns Trikots zur Verfügung gestellt, die von den Künstlern unterschrieben und nach dem W:O:A für einen guten Zweck versteigert werden.

Wir wollen mit dieser Aktion ein Zeichen setzen und Ihr könnt uns dabei unterstützen. Feiert das W:O:A auch dieses Jahr wieder so, wie Ihr es in den Jahren zuvor schon gefeiert habt - nämlich offen und respektvoll gegenüber anderen Kulturen und Nationalitäten. Dieses Bild des W:O:A, seiner Fans und des Heavy Metal allgemein wollen wir - stellvertretend durch die beteiligten Bands - in die Öffentlichkeit tragen.

See you in Wacken! Rain or shine!

Uwe und Das W:O:A Team


www.rote-karte-rheinland.de







 

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE