Die Wacken Foundation - Helfen durch Fördern

Die Wacken-Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung, die sich zum Ziel gesetzt hat, die bereits seit langem durch die Veranstalter des W:O:A bestehende Förderung junger Künstler aus der Rock- und Metal-Szene zu verfestigen.

Der Musikmarkt hat sich in den letzten Jahren radikal verändert; z. B. führen sinkende Absatzzahlen bei Tonträgern und Zunahme der illegalen Verbreitung von MP3s dazu, dass Nachwuchsbands kaum noch von der Musikindustrie gefördert oder aufgebaut werden. Der sichere Weg Altkataloge auszuwerten oder auf Bewährtes zu setzen scheint das Überleben eher zu sichern. Rock und Metal leben von Entwicklung, von dem Live-Erlebnis und von kontinuierlicher Arbeit der Künstler. Die technischen Möglichkeiten heutzutage erlauben jedem, der einen Computer bedienen kann, ein erstmal ansprechendes Demo zu produzieren. Eine dauerhafte Durchsetzung im hart umkämpften Markt wird die Band allerdings nur erreichen können, wenn das hohe Niveau der technischen Produktionsmöglichkeiten auch der Liveumsetzung standhält. 

Es geht hier nicht um "Deutschland sucht den Metalstar" oder "Halbplaybackstars" gefeatured by "Melodyne", die sich jährlich abwechseln und an denen - Dank massiver TV-Präsenz - fast Niemand mehr vorbeikommt. Es geht um die Unterstützung von denen, die sich den langen, harten und steinigen Weg ausgesucht haben, die nicht den Traum haben, über Nacht im Rampenlicht zu stehen, sondern für Ihren Traum hart und lange arbeiten wollen. Diesen Weg will die Stiftung unterstützen, indem sie junge Künstler wirtschaftlich fördert.

Mehr Infos unter wacken-foundation.com

© 2005...2016 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE