Wacken goes University!

23.10.2007 Erstellt von Wacken-Helge


Liebe Metalheads,

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Psychokino“ des Georg-Elias-Müller Instituts für Psychologie der Universität Göttingen wird am Dienstag, den 30.10.07, der Film „Full Metal Village“ gezeigt. Der Kinoüberraschungserfolg zeigt das Aufeinanderprallen zweier Welten, die Bewohner des schleswig-holsteinischen Dorfes Wacken und Massen an Heavy Metal Fans, die alljährlich zum weltgrößten Musikfestival dieser Art in das kleine Dorf strömen.

Die beiden Wissenschafter der Universität Göttingen, Prof. Dr. Margarete Boos (Abtl. Sozial- und Kommunikationspsychologie) und Nils Menrad (Abtl. Medizinische Psychologie), werden vor Beginn des Films wissenschaftlich erläutern, wie es überhaupt zur Vorurteilsbildung und zur Herausbildung von Gruppenidentitäten kommt. Hierbei werden sie tatkräftig von den Veranstaltern und Gründern des Wacken Open Airs Thomas Jensen, Sheree Hesse und Holger Hübner unterstützt, die aus ihrer Sicht schildern, warum Dorfbewohner und Metalfans so gut miteinander harmonieren.

Die Veranstaltung wird stattfinden im:
Zentralen Hörsaalgebäude am Platz der Göttinger Sieben
im Hörsaal ZHG 010
37073 Göttingen

Beginn:18.15 Uhr
Der Eintritt ist natürlich frei.

Weitere Infos unter

www.psych.uni-goettingen.de

Euer

WOA-Team

 

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE