Weitere Metal-Battle Bands bestätigt!

24.06.2014 Erstellt von WackenHelge


Heute können wir vier weitere Metal-Battle Finalisten für das Wacken Open Air 2014 bestätigen: Cosmogon aus Luxemburg, Crying Steel aus Italien, Evocation aus China und Trouble Agency aus Belgien.

Aus der Asche der Death Metal Pioniere Ex Infernis entstanden im Jahre 2011 Cosmogon. 2012 wurde die Band dann komplettiert durch ein Bandmitglied von Abstract Rapture welches den Platz am Bass einnahm und mit der Band den ersten Auftritt in der Kulturfabrik Esch absolvierte. Nach einem weiteren Line-Up Wechsel im Jahr 2013 bewarb sich die Band für den luxemburgischen Metal-Battle Vorentscheid den sie auch promt gewannen. Jetzt bereiten sich die Jungs auf das internationlae Finale beim 25-jährigen Jubiläum des W:O:A vor.

Die Powermetaller Crying Steel wurden 1982 in Bologna gegründet und blicken auf eine lange Geschichte mit vielen Höhen und Tiefen gespickt von Line-Up Wechseln, erfolgreichen CD Releases und ausverkauften Shows zurück. Nachdem die Band sich 1992 trennte, kehrten sie nach 11 langen Jahren, genauergenommen im Jahr 2003 zurück und veröffentlichten das Album "The Steel is Back". Das neueste Album der Band nennt sich "Time Stands Steel" und wurde 2013 veröffentlicht. Dieses Jahr gewannen sie den italienischen Vorentscheid und sind nun mehr als bereit dem Publikum zu zeigen aus welchem Eisen sie wirklich geschmiedet sind.

Die chinesischen Evocation wurden 2002 gegründet und gehören zu den erfolgreichsten Death-Metal Bands im Raum Hong Kong. Charakteristisch für die Band ist die Verbindung von fernöstlichen Instrumenten mit den düsteren Elementen des Black Metal. Nachdem 2010 dann das finale Line-Up gefunden wurde in dem die Band noch heute existiert schaffte es die Band in immer größen Schritten von sich reden zu machen. So wurden sie zum Beispiel auf die größten asiatischen Festivals eingeladen und spielten Seite an Seite mit Bands wie Orphaned Land, Parkway Drive, Chthonic und auch Defiled. Das neueste Album Abracadabra wurde 2013 veröffentlicht und nach dem Sieg im chinesischen Finale des Metal-Battle in diesem Jahr bereiten sich die Mannen auf die große Reise zum W:O:A vor.

Trouble Agency wurden 1993 aus Ex-Mitgliedern von Bands wie Necrosis, Cyclone und Decadence gegründet. In den folgenden Jahren wurden die ersten Demos aufgenommen, die ersten größeren Shows mit Bands wie zum Beispiel Immortal absolviert und auch einige Änderungen am Line-Up vorgenommen. Das erste Studioalbum "Moneycracy" erschien im Jahr 2006. Nach weiteren Jahren und erfolgreichen Shows im Vorprogramm von Bands wie zum Beispiel Six Feet Under, Anvil oder auch Hypocrisy veröffentlichte man das zweite Album "The Last Shot" Im Jahr 2011. Nun hat die Band die nächste Hürde genommen indem sie das belgische Metal-Battle Finale 2014 gewann und die Jungs sind mehr als bereit das W:O:A zu rocken!

Wir freuen uns all diese talentierten Newcomer beim Metal-Battle Finale in Wacken begrüßen zu dürfen!

Bleibt am Ball! Weitere Finalisten werden in Kürze veröffentlicht!

 

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE