CELTIC FROST: Tour Line-Up; neues Album “Monotheist” in den Läden! | W:O:A - Wacken Open Air
Zum Hauptinhalt springen
Erstellt von Wacken-Ingo

CELTIC FROST: Tour Line-Up; neues Album “Monotheist” in den Läden!

Kurz bevor man für drei kleine, intime Warm-Up Shows vor dem Rock Hard Festival endlich wieder die Bühne betritt, verkünden CELTIC FROST, dass sie ihr Tour Line-Up mit dem norwegischen Gitarristen Anders Odden verstärkt haben. Odden, der in der Vergangenheit in Bands wie Apoptygma Berzerk, Satyricon, Cadaver und Mayhem involviert war, spielte am 24. April 2006 seine erste Session mit der Band und kehrte vor einer Woche zurück ins CELTIC FROST Camp nach Zürich zurück, um mit der Band intensiv für die Tour Aktivitäten zu proben. Er verehrt CELTIC FROST schon sein ganzes Leben lang.

 

 

 

Letzen Freitag, am 26. Mai 2006, erschien endlich “Monotheist”, CELTIC FROSTs lang erwartetes erstes Album nach 15 Jahren: Dieses Düster-Meisterwerk ist in drei verschiedenen Formaten erhältlich: die limitierte DigiPak CD (inkl. dem Bonustrack „Temple Of Depression“), die limitierte Gatefold 2-LP (inkl. dem Bonustrack „Incantation Against You“) und die Standard Jewel Case CD. CELTIC FROSTs neuestes Werk wurde von Peter Tägtgren (Hypocrisy, Pain, Dimmu Borgir, Immortal) produziert und enthält Gastauftritte von Satyr (Satyricon), Ravn (1349) und Xandrias Sängerin Lisa Middelhauve.

 

 

 

Nach der Veröffentlichung des Albums „Monotheist“ werden CELTIC FROST zahlreiche europäische Sommer-Festivals spielen, bevor die Band in Nordamerika auf ausgedehnte Tour gehen wird. Fans in England können sich nun auch freuen, denn CELTIC FROST haben gerade eine exklusive Show im Mean Fiddler in London am 19. August bestätigt – die einzige UK Show 2006 -, Support kommt von den Labelmates Cryptopsy, sowie von Gorerotted und She Said Destroy. Hier die aktualisierte Liste europäischer Liveshows:

 

 

www.celticfrost.com

 

www.monotheist.info