RECKLESS TIDE: CD Release der Metal Battle Gewinner 2004 | W:O:A - Wacken Open Air
Zum Hauptinhalt springen
Erstellt von Wacken-Ingo

RECKLESS TIDE: CD Release der Metal Battle Gewinner 2004

RECKLESS TIDE: "Repent Or Seal Your Fate"

 

Neues von den Metal Battle Gewinnern 2004 aus Hanover:

 

Am 21.02. erscheint "Repent Or Seal Your Fate" inkl. DVD mit allem, was das Thrasher-Herz begehrt.

 

Von den Bandmitgliedern selbst zusammengestellt unternimmt die DVD eine Reise durch die Geschichte der Band mit dem Auftritt beim Wacken Metal Battle als Höhepunkt!

 

Die Gastauftritte von Annihilator und Holy Moses kommen dabei nicht zu kurz!

 

 

Der 26.02.2005 muss rot im Kalender vermerkt werden!

 

Es findet im Underworld, Hannover, die Releaseparty "Repent Or Seal Your Fate" statt.

Guests: Holy Moses, Contradiction, Desilence, Chateau, Exotherm, Wrathchild

 

Weitere Infos auf der Homepage www.recklesstide.de!

 

 

Ab heute wird auf der RECKLESS TIDE Homepage Freitags und Dienstags ein Song mit kurzem Bericht und Teaser vorgestellt!

 

Es lohnt sich reinzulesen und zu hören!

 

 

Über die "Repent Or Seal Your Fate" Tourdaten 2005 werdet ihr selbstverständlich bald informiert!

 

 

Nicht zu vergessen ist in Kiel die Releaseparty am 25.02. in der Pumpe im roten Salon.

 

 

Mehr Informationen unter: http://www.armageddon-music.com und http://www.recklesstide.de

 

 

Bandinfo:

 

RECKLESS TIDE aus Hannover - Thrashmetal, der die besten Elemente aus Tradition und Moderne vereint und nackenbrechende Riffs auf melodische Hooklines folgen lässt!

 

Im Oktober 2000 wurde die Band von Gitarristin Susanne Swillus, Schlagzeuger Kai Swillus und Gitarrist Oliver Jaath ins Leben gerufen. Nach längerer Suche gesellten sich der englische Shouter Andrew Troth und der Bassist Henning Pfeiffer dazu. Verstärkt durch den zweiten Vokalisten Kjell Hallgreen wurde Ende Oktober 2002 die erste EP ?Insanity Or Reality" unter professionellen Bedingungen im Hamburger Absurd Studio aufgenommen. Mit diesem Material und den positiven Pressereaktionen gelang es, den Namen RECKLESS TIDE als eine feste Größe im deutschen Thrash-Underground zu etablieren. Es folgte im Mai 2003 der 2-Tracker ?7 Minutes of Thrash", der den Charakter der Band erstmals auf den Punkt brachte. Der Ruf als energiegeladener Liveact bestätigte sich beim Metal Battle auf dem Wacken Open Air 2004.

 

Mit einem ersten Platz und dem damit verbundenen Plattenvertrag bei Armageddon Music suchten RECKLESS TIDE erneut das Hamburger Absurd Studio auf, um ihr Debüt ?Repent Or Seal Your Fate" unter der Leitung von Schrödey zu produzieren. Dabei gelang es, das Zusammenspiel beider Sänger auszubauen und in das abwechslungsreiche Material einzubetten. Für das Mastering konnte Andy Classen (Stage One Studio) gewonnen werden und Gastauftritte von Jeff Waters (Annihilator) und Sabina Classen (Holy Moses) runden das Album ab. Neben der CD enthält das Digipack eine ca. einstündige DVD mit dem Auftritt vom W:O:A 2004 und dem dort stattgefundenen Metalquiz, dem Studioreport und einem kurzen Tourtagebuch. ?Repent Or Seal Your Fate" wird am 21.02.2005 weltweit erscheinen.