Wacken Foundation Camp 2016

05.07.2016 Erstellt von WackenHelge


In diesem Jahr findet ihr das Foundation Camp auf (Pos. # 20) direkt neben der Biergartenstage und dem Metal Market. Wie auch in den vergangenen Jahren, haben wir wieder einige Organisationen, Partner und Firmen im Camp, die sich bewährt haben. Aber natürlich haben wir auch wieder eine ganze Hand voll neues was auf euch wartet. Um euch eine grobe Übersicht des Camps zu geben, haben wir hier eine Liste mit allen Ständen und Vertretern zusammengestellt. Für das sich im Camp befindende W:O:Art – Kunstzelt, wird es noch eine separate Auflistung geben.

Wacken Foundation:

Infostand
Das Herz des Foundation Camps wird wieder aus unserem Infostand bestehen. Hier können sich Besucher über die Wacken Foundation informieren sowie Feuerzeuge, Kugelschreiber und andere Kleinigkeiten erwerben.

Torwandschießen & Glücksrad
Eine Torwand im W:O:A – Style wartet von euch beschossen zu werden, für den richtigen Schuss werdet ihr für kleines Geld mit tollen Preisen belohnt. Das Glücksrad wird ebenfalls wieder am Start sein – jeder Dreh, ein Gewinn!

Pfahlsitzen
Wer es schafft 6 Stunden auf dem Pfahl zu sitzen, bekommt ein W:O:A VIP-Ticket-Upgrade und tut gleichzeitig Gutes: Pro Stunde, die man auf einem der Pfähle aushält, zahlen Firmen eine Spende an die Stiftung.

Pfandsammelaktion
Ehrenamtliche Helfer der Foundation sammeln Becher, Dosen und PET-Flaschen auf dem gesamten Festivalgelände um den Pfand der Stiftung zu spenden.

Externe Partner:

Star- & BBQ-Kochkurse
Köche der Kochschule Pinneberg zeigen was man statt Bratwurst und Steak noch alles auf dem Grill zubereiten kann & Musiker von z. B. Endstille und Orphaned Land bereiten mit Fans ihr Lieblingsgericht zu. (Anmeldung: Fire&Flame oder Starcooking)

Full : Metal : Army
Offizieller Fanclub des W:O:A steht interessierten Fans und Mitgliedern Rede und Antwort, ihr findet sie direkt bei uns im Infostand

Organisationen

Sea Shepherd
Umweltorganisation zum Schutz der marinen Tierwelt.

Skate – Aid
Fördert Kinder- und Jugendprojekte in Krisengebieten und sozialen Brennpunkten.

Jugend gegen Aids
Möchte das Thema HIV/Aids wieder stärker in das Bewusstsein junger Menschen setzen. Sie haben daher in diesem Jahr auch bei den Kondomen, die jeder Gast in seinem Full : Metal : Bag findet, ihre Finger im Spiel.

DKMS
Das Klinikum Itzehoe betreut den Stand der Deutschen Knochenmark-spendendatei (DKMS) um den Besuchern zu ermöglichen eine Speichelprobe abzugeben, um die Kompatibilität einer Knochenmarkspende prüfen zu lassen.

Sheltersuit
Ermöglicht es Obdachlosen das schlafen auf der Straße erträglicher zu machen, indem Sie sogenannte „Schutzanzüge“ aus alten Schlafsäcken und Zelten herstellen. Kostenfrei werden diese für Obdachlose zur Verfügung gestellt.

Viva con Agua
gibt den Festivalbesuchern ein Eindruck über ihre Arbeit, Menschen weltweit den Zugang zu Trinkwasser zu ermöglichen.

Stiftung Mensch
wird einige Arbeiten aus den Behinderten-Werkstätten vorstellen.

Lebensmittelhändler:

Wacken Kaffee
bietet frisch gerösteten Kaffee aus Wacken an.

Samova
wird moderne Teekultur vorstellen und Spezialitäten aus Tee und Kräutern verkaufen. Außerdem werden sie während des Festivals einen W:O:A Tee herstellen.

Landwirtschafts-kammer SH
sorgt für das leibliche Wohl mit Gerichten aus der Region.

Frozen Joghurt
das junge Start Up Purefood bietet leckeren Bio Frozen Yogurt an. Genuss und Hilfe wird bei ihren Produkten verbunden, da ein fester Beitrag pro Becher an die Welthungerhilfe geht.

Obsthof Viets
präsentiert seinen frisch fruchtigen Apfelsaft aus dem alten Land und verkauft diesen zu Gunsten der Wacken Foundation.

Händler:

The Tag Company
Dog-Tags mit Wunsch Gravur.

Woodcardz
bietet Holzpostkarten an, welche mit eigenem Wacken-Foto bedruckt und versendet werden können.

Jag-sh
wird die Sportkollektion und das Wacken Foundation Merchandise vorstellen und zum Kauf anbieten.
 

© 2005...2017 by ICS Festival Service GmbH
Design - Hosting by ICS MEDIA SERVICE